Verheimlichung klinischer Studiendaten stoppen!

Viele Menschen haben sich für klinische Studien zur Verfügung gestellt oder nehmen aktuell an ihnen teil, um dem Fortschritt der medizinischen Wissenschaft und damit dem Allgemeinwohl zu dienen. Die Auftraggeber der Studien betrachten aber die Daten offenbar als ihr „Eigentum“ und verweigern, wie im Fall des umstrittenen Grippemedikamentes Tamiflu, den uneingeschränkten Zugang zu den Daten für eine unabhängige Überprüfung der Wirksamkeit oder von gefährlichen Nebenwirkungen. Die Gesundheit aller Menschen  ist bedroht, wenn Daten weiter unter Verschluss gehalten werden dürfen.

Eine Koalition aus Wissenschaftlern, Berliner Ärztekammer und Transparency International hat jetzt einen Aufruf an die EU-Kommission und dem EU Parlament gestartet. Verhelfen Sie dieser Kampagne zum Erfolg!
Schließen Sie sich hier an und laden Sie Ihre Freunde auf Facebook ein!
Es ist ganz einfach: Klicken Sie hier, um diese Petition auf Facebook zu teilen.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *