Früherkennung

Alzheimer: ansteckend UND erblich zugleich?

Zwei deutsche Wissenschaftsjournalisten haben sich in den vergangenen Tagen regelrecht Konkurrenz mit neuen Horrormeldungen zum Thema Alzheimer gemacht. Ulrich Bahnsen unkt in der ZEIT, dass Alzheimer womöglich durch „infektiöse Eiweißmoleküle“ ausgelöst wird. Er warnt vor „massiven Folgen für unser Gesundheitssystem“ … Weiterlesen »

„Wie bei einer Wahrsagerin“

In einem Interview mit Spiegelonline vom 12.12.2011 warnt der  Medizinethiker Urban Wiesing vor dem wachsenden Angebot medizinischer Orakel. Die meisten Gen-Tests würden keine relevanten neuen Erkenntnisse bringen. Schon gleich nicht bei „Alzheimer“. In Wirklichkeit würden Verbraucher von den Anbietern schlichtweg getäuscht. … Weiterlesen »

Uni-Psychiatrie Frankfurt: Gedächtnisschwächen eines Stars

Wenn es um PR in eigener Sache geht, ist Harald Hampel ein echter Profi. Seit Jahren lässt der Psychiatrieprofessor Goethe Universität Frankfurt am Main Pressemitteilungen über sich selbst herausgeben, in denen von seinen „bahnbrechenden Erkenntnissen„, von seinem „internationalen Rang“ und seinen … Weiterlesen »